• Am 11. September wählen wir einen neuen Kreistag für die Wesermarsch. Mit Ihrer Stimme leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung und Zukunft unserer Region. Die Wesermarsch entwickelt sich immer weiter. Ich möchte gemeinsam mit den Bürgern dafür sorgen, dass die Wesermarsch zukunftsfähig bleibt. Lesen Sie hier mehr ...

  • Am 11. September wählen wir einen neuen Kreistag für die Wesermarsch. Mit Ihrer Stimme leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung und Zukunft unserer Region. Die Wesermarsch entwickelt sich immer weiter. Ich möchte gemeinsam mit den Bürgern dafür sorgen, dass die Wesermarsch zukunftsfähig bleibt. Lesen Sie hier mehr ...

  • Am 11. September wählen wir einen neuen Kreistag für die Wesermarsch. Mit Ihrer Stimme leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung und Zukunft unserer Region. Die Wesermarsch entwickelt sich immer weiter. Ich möchte gemeinsam mit den Bürgern dafür sorgen, dass die Wesermarsch zukunftsfähig bleibt. Lesen Sie hier mehr ...

  • Region mit Zukunft

    Menschen brauchen Arbeit, von der sie leben können – das ist und bleibt das wichtigste Ziel meiner Politik. Wir sind auf einem guten Weg: Nie gab es in den letzten zwanzig Jahren so wenige Arbeitslose wie heute. Ich werde mich dafür einsetzen, dass dieser Trend anhält.

    weiter

  • Hier zuhause - gern!

    Grüne Wiesen, weiter Blick und immer etwas Wind um die Nase – das ist für mich Heimat. Ich möchte, dass die Menschen gern hier leben. Dazu gehören gute Freizeitangebote für die ganze Familie, ein lebendiges Dorf- und Vereinsleben und der Erhalt unserer Kulturlandschaft.

    weiter

  • Politik für die Menschen

    Ob im Landtag in Hannover oder bei Terminen und Gesprächen im Wahlkreis:
    Die Themen wirtschaftliche Entwicklung, Bildung und Politik für Familien stehen im Mittelpunkt meiner Arbeit.

    Lesen Sie mehr über meine Ziele.

    weiter

  • Landtag

    Wer an ein Parlament wie den Niedersächsischen Landtag denkt, dem fallen als erstes der große Saal mit den im Halbkreis angeordneten Sitzen ein – und Politiker, die sich hier mehr oder weniger temperamentvolle Rededuelle liefern.

    weiter

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

für uns Politiker beginnt nun die spannende Zeit des Wahlkampfes für die anstehende Kommunalwahl am 11. September. Leider werden Kommunalwahlen von den Wählern nicht so wichtig genommen wie Landtags- oder Bundestagswahlen, dabei sind es die Kommunalwahlen, bei denen die wichtigen Entscheidungen vor Ort getroffen werden. Mit ihrer Stimme können Sie, liebe Wählerinnen und Wähler, dafür sorgen, dass die Weichen für die Lebensumstände in ihrem Ort, ihrer Stadt aber auch in ihrem Landkreis so gestellt werden, dass ihr Landkreis lebenswert bleibt.

Wir – die CDU Wesermarsch – haben ein Wahlprogramm verfasst, das genau diese Richtung einschlägt: Hin zu einer Wesermarsch, die junge Menschen und Familien anzieht und gleichzeitig die Lebensbedingungen für die ältere Bevölkerung verbessert.

Ziel dieses Programmes ist es, dass alle Wesermärschler davon profitieren:

·         die Jüngsten, durch einen Ausbau der Betreuungsleistungen

·         die Mütter und Väter, die dadurch ihren Beruf besser in Einklang mit ihrem Nachwuchs bringen können.

·         die Facharbeiter, die im HighTechLand Wesermarsch ihre Zukunft finden können.

·         der Mittelstand und die Unternehmensgründer, die durch ein Kreisprogramm weiter gefördert und unterstützt werden sollen

·         die Landwirte, von deren Wohlergehen alle profitieren. Sie sichern nicht nur die hochwertige Nahrungsmittelversorgung sondern beeinflussen maßgeblich die Entwicklung unserer Dörfer, was nicht zuletzt die Touristen anzieht

·         energieintensive Unternehmen, die vom Windkraftstandort Wesermarsch profitieren

·         Schüler, die auf wohnortnahe Schulstandorte von der Grundschule bis zur BBS zurückgreifen können

·         Ehrenamtliche, ohne die das gesellschaftliche Leben zum Erliegen kommen würde

·         Touristen und Einheimische, denen wir eine hervorragende Radwege-Infrastruktur bieten wollen

·         Industrie- und Gewerbe, die wir dank des Ausbaus der B211, der B212 und dem Bau der A20 zusammen mit den Hafenanbindungen eine hervorragende Vernetzung bieten können

·         (ältere) Bürger, denn wir müssen attraktive Bedingungen schaffen, damit sich Ärzte auch auf dem Land niederlassen

Diese Ziele können alle erreicht werden und Sie – liebe Wählerinnen und Wähler – haben die Chance die Zukunft der Wesermarsch mit 3 Kreuzen entscheidend zu beeinflussen. Meine Bitte, gehen Sie zur Wahl und setzen Sie ein Zeichen für die Demokratie, für die Wesermarsch, für die CDU.

Zuhören. Anpacken.
Mehr Wesermarsch.

Herzlichst

Ihr
Björn Thümler